Bericht II Mannschaft

 

Spielbericht

 

DJK Fortuna Dilkrath II       vs. SV Blau-Weiß Niederkrüchten                  (0:1)       1:1

 

Ein schöner Herbstsonntag wurde uns beschert, um das 11. Meisterschaftsspiel gegen den SV Blau-Weiß Niederkrüchten zu bestreiten. Ziel war es, an die guten Leistungen der voran gegangenen Spiele anknüpfen und konzentriert und hochmotiviert ins Spiel gehen.

 

 

 

Anpfiff des Schiedsrichters Wolfgang Nüßer erfolgte pünktlich um 13:00 Uhr auf unsrem Rasenplatz. Leider mussten wir bereits in der dritten Minute durch einen individuellen Passfehler und nicht gutem Stellungsspiel ein Tor hinnehmen, so dass es 0:1 stand. Wieder mussten wir einen Rückstand wettmachen. Jetzt war Ruhe, Konzentration und ins Spiel finden angesagt. Bis zur Pause konnten wir uns einige Chancen herausspielen, aber die Möglichkeiten nicht nutzen. Uns fehlten die Kaltschnäuzigkeit und Aggressivität, unsere leichte Überlegenheit auszunutzen. Kurz vor der Pause mussten wir auch verletzungsbedingt Ali gegen Marcel auswechseln.

 

 

 

In der Pause war die Ansage: Weiter so, wir packen das heute noch.

 

 

 

Mit dem notwendigen Kampf- und Teamgeist ging es in die zweite Hälfte. Immer wieder kamen konnten wir uns ganz gut durch kombinieren und Chancen erarbeiten und Nadelstiche setzen. Dann 61. Minute Foul an Florian Dreßen im 16er. Der Torhüter ging unglücklich zum Ball/Spieler und berührte Florian leicht. Elfmeterpfiff. Den fälligen Elfmeter verwandelt Fredrik zum verdienten Ausgleich, dem 1:1 nach 62. Minuten. Nun wollten wir auch versuchen einen Sieg heraus zu holen. Für den ausgepumpten Henrik brachten wir nun Lukas ins Spiel. Das Spiel wurde jetzt allerdings kampfbetonter und aggressiver. Die Folge zwei gelbe Karte für uns und eine gegen Niederkrüchten. Ab der 75. Minute kam Niederkrüchten auch wieder besser ins Spiel. Dies war dem Tempo und der schwindenden Kräften geschuldet. In der 80. Minute wechselten wir nochmals. Für Alex kam Daniel. Mit dem nötigen Ehrgeiz und Kampfgeist holten wir dann heute ein hochverdientes Unentschieden. Tolle Teamleistung und Engagement eines jeden Einzelnen, incl. des Reservisten auf der Bank, bescherten uns den Punktgewinn. Jungs, Glückwunsch und weiter so. Uwe / Kapo.

 

 

 

Aufstellung:                          Jan – Alex; Maik S.; Freddy (1); Matthias – Ali, Christian, Simon – Florian D.                                       Malcolm; Henrik

 

 

 

Auswechslung:    44. Min. Marcel für Ali

 

                                               64. Min. Lukas für Henrik

 

                                               80. Min. Daniel für Alex