Spielbericht II. Senioren

TuRa Brüggen II vs. DJK Fortuna Dilkrath II (0:2)   2:2

Sonntag, 22.10.2017 13:00 Uhr Auf dem Vennberg in Brüggen, fand unser nächstes Auswärtsspiel gegen die 2.te von TuRa Brüggen statt. Schiedsrichter der Partie: Manfred Bartsch.  

 

Nachdem wir gegen Niederkrüchten ein gutes Spiel ablieferten, wollten wir dies wiederholen und uns auch belohnen. 

 

Unser Team ging mit dem nötigen Ehrgeiz und Aggressivität ins Spiel. Gutes Forechecking und  das gut umgesetzte schnelle Spiel nach vorne, zeigte Wirkung bei TuRa Brüggen. Wir erspielten uns durch das gute Passspiel und schöne Kombinationen auch einige Chancen. Bereits in der 15. Minute wurde dies durch das 0:1 (Francis/Eigentor) belohnt. Die Überlegenheit in der 1. Halbzeit konnte wurde durch das 0:2 in der 40. Minute von Lukas erneut belohnt. Allerdings hätten wir auch höher zur Pause führen können. 

 

Eigentlich mussten wir in der Pause nicht viel sagen. 

 

Die zweite Hälfte starteten wir, wie wir die erste Halbzeit beendet haben. Doch die herausgespielten Chancen (mind. drei 100%-ige) wurden nicht genutzt. Es wurde etwas hitziger und kampfbetonter. Bis zur 70./75. Minute waren wir auf der Siegerstraße. Doch dann ließ die Konzentration und vielleicht die Kondition bei dem ein oder anderen Spieler nach. Auch die Einwechslungen konnten nicht so fruchten, wie wir uns es vorstellten. Durch individuelle Fehler mussten wir  in der 81. Minute das 1:2 hinnehmen. Jetzt war Kampf angesagt. Doch in der 89. Minute, nach einem langen Einwurf viel Wirrwarr im Strafraum und das unglückliche 2:2. Kurze Zeit später Abpfiff. Heute haben wir, wenn man es genau betrachtet, zwei Punkte liegen lassen. Einfach schade,  denn insgesamt betrachtet waren wir spielerisch und kämpferisch über die gesamte Spieldauer besser, nutzen aber unsere Chancen einfach nicht. Es fehlte etwas die Entschlossenheit bzw. Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor.

 

Auf diese tolle Teamleistung und dem Engagement eines jeden Einzelnen sind wir als Trainer stolz und hoffen, dass wir uns auch für gute Leistungen belohnen werden. Weiter so Jungs. Danke, auch an unsere Verletzten Henrik und Martin, die uns tatkräftig an der Seite unterstützten. Uwe / Kapo.

 

Aufstellung: Jan – Alex; Christian; Freddy; Matthias – Ali, Malcolm, Simon – Francis; Lukas; Florian D.

 

Auswechslung: 74. Min. Daniel für Alex

78. Min. Patrick L. für Lukas